Machen Sie das Beste aus Sommer und Sonnenschein in Basel

Um den Sommer und den Sonnenschein in vollen Zügen zu geniessen, zögern die Baslerinnen und Basler nicht, ihre Heimat zu verlassen. Im Sommer vervielfacht die Stadt die Möglichkeiten des Ausgehens mit ihren Festivals, Straßenfesten, Aufführungen und Open-Air-Vorführungen.

BADEN IN DEN BASLER BRUNNEN

Schwimmen im Rhein ist in Basel der Breitensport schlechthin. In den letzten Jahren hat sich jedoch ein neuer Trend herauskristallisiert: das Baden in den Stadtbrunnen.

Wer nicht in den Rhein baden möchte, kann sich an einem der vielen historischen Brunnen mit Blick auf die Altstadt, im Herzen der Innenstadt oder in einem der Außenbezirke erfrischen. Denn la dolce vita hat für die Baslerinnen und Basler keine Geheimnisse: Trinken Sie Ihr Lieblingsgetränk, rufen Sie ein paar Freunde an, ziehen Sie Ihren Badeanzug an und setzen Sie sich gemeinsam ins kühle Nass.

Sozusagen ein Jacuzzi mitten in der Stadt! Sie haben die Qual der Wahl.

SELBST AM RHEIN SEIN

Der Rhein ist das Wahrzeichen von Basel. Als wichtiger Handelsverkehrsweg hat der Fluss erheblich zur Entwicklung der Stadt beigetragen und trägt zur Lebensqualität bei.

Der Rhein ist eine Lebensader, ein Ort der Freizeitgestaltung, eine Inspiration für Menschen, Leben und Architektur in der Stadt.

Im Sommer kommen die Baslerinnen und Basler gerne hierher. Sonnenanbeter, Spaziergänger, Studenten und Geschäftsleute tanken an seinen Ufern gerne neue Energie. Darüber hinaus teilen viele Einwohner der Stadt die gleiche neugierige Leidenschaft: Schwimmen im Rhein. Jeder, der sich den Schwimmern anschließt, weiß, warum das Mittelmeer plötzlich so nah erscheint.

BADEN IM BASLER RHEIN

An heissen Sommertagen ist das Baden im Rhein ein erfrischendes Vergnügen: Gute Schwimmer schwimmen in der Strömung zwischen Wettsteinbrücke und Johanniterbrücke den Rhein hinunter. Machen Sie es wie die Einheimischen und entdecken Sie ein Hobby wie kein anderes, indem Sie Ihre Kleider in einem bunten « Wickelfisch », einem wasserdichten Schwimmbeutel in der Form eines in Basel erfundenen Fisches, trocken halten.

Tipp: Geniessen Sie ein Getränk an einem der Verpflegungsstände am sonnigen Rheinufer im Kleinbasel.

Festivals

Jedes Jahr finden in Basel lokale, nationale und internationale Festivals statt. Die Aufführungen finden überall statt, in Parks und auf Plätzen und sogar auf dem Fluss, wo eine schwimmende Bühne für die Kulturfloss eingerichtet wird. Musikliebhaber sind dank eines vielfältigen Musikprogramms, das von Rock über Klassik, Pop, Blues und Jazz reicht, nicht zu übertrumpfen.

– Theaterfestival (Mi 26. August – So 6. September 2020)

– Römerfest (Sa 28 – So 29. August 2021)

FREILUFTKINOS IN BASEL

Im August richtet das Allianz Kino auf dem Münsterplatz seine Leinwand für einen unvergesslichen Filmabend ein. Auf vielen anderen über die Stadt verstreuten Plätzen kann man die 7. Kunst unter freiem Himmel genießen.

SOMMER BASEL BARS

Geniessen Sie Sommer und Sonnenschein am Rhein, auf zahlreichen Dachterrassen oder an verschiedenen Orten mit Charme und Privatsphäre.

– Veranda Pellicanò

– Der blaue Rhein

– Sandoase

PARKS AND GARDENS

Basel ist eine grüne Stadt, dank der vielen Parks, Gassen und Gärten. In den Sommermonaten laden die Grünflächen zum Spazierengehen und Entspannen ein. Von Nachbarschaftsplätzen bis hin zu großen Stadtparks finden Sie hier alles.

– Elisabethenanlage

– Erlenparc

– Kannenfeldpark

GRILL- UND PICKNICKPLÄTZE

In den Sommermonaten gehört das Grillen zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten der Baloise.

– Am Rhein

– Im Park

– Im Wald

Dieser Artikel ist ein Leitfaden, der Ihnen helfen soll, einen schönen Sommer in Basel zu verbringen, aber Sie können je nach Bedarf weitere Aktivitäten hinzufügen.