Was ist zu beachten, wenn Sie aus dem Staat nach Zürich ziehen?

Egal, ob Sie näher an Freunde und Familie heranrücken, Ihrem Traumjob nachjagen oder eine Pause von der Stadt machen, der Umzug in einen anderen Staat ist aufregend. Das Packen und Verschieben Ihrer Sachen in einen anderen Teil des Landes kann zunächst überwältigend erscheinen. Wenn Sie diese Tipps jedoch verwenden, können Sie Ihren Stress bewältigen, Ihr Umzugsbudget einhalten und organisiert bleiben.

Die Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen Umzugsunternehmen ist ein wichtiger Weg, um die Angst vor „großen Umzügen“ zu lindern.

Wenn Sie in einen anderen Staat ziehen, um näher an Ihrer Familie zu sein …

Die Nähe zu Familie und alten Freunden ist in schwierigen Zeiten herzerwärmend. Nachdem Sie weit weg gelebt haben, möchten Sie Ihre Eltern und Geschwister vielleicht öfter sehen als im Urlaub. Oder es könnte ein anderes Problem sein, das Sie in Ihre Heimatstadt zurückbringt, z. B. die Pflege eines älteren Verwandten oder das Erben eines Hauses.

Wenn Sie planen, in Ihr Heimatland zurückzukehren, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile dieser Entscheidung abzuwägen und sicherzustellen, dass Sie vollständig darauf vorbereitet sind, umzuziehen und sich auf einen anderen Lebensstil einzustellen. Positiv zu vermerken ist, dass in den letzten Jahren einige Staaten Anreizprogramme angeboten haben, um die Menschen dazu zu bringen, dorthin zu ziehen.

Wenn Sie für mehr Platz in einen anderen Zustand wechseln …

Wohnungsbewohner in Zürich sind dafür bekannt, viel mit kleinen Räumen zu tun. Einige haben Wege gefunden, einen 350 Quadratmeter großen Raum wirklich geräumig zu machen. Wenn Sie jedoch den Punkt erreicht haben, an dem Sie näher an den Skipisten sein möchten und eine Garage haben, in der Sie Ihre Ausrüstung aufbewahren können, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Ort mit einer angemessenen Fläche in Betracht zu ziehen.

Größere Häuser erfordern aber auch etwas mehr Arbeit bei der Einrichtung. Bevor Sie einziehen, sollten Sie sich mit einem Innenarchitekten beraten, wie Sie den neuen Ort dekorieren, um festzustellen, was Sie haben und was Sie brauchen.

Wenn Sie mit Kindern in einen anderen Staat ziehen …

Bewegungen sind besonders wichtige Veränderungen für Kinder. Binden Sie Ihr Kind in den Prozess ein und besprechen Sie mit ihm die Möglichkeit, eine neue Schule zu eröffnen, eine neue Nachbarschaft zu entdecken und neue Freunde zu finden. Lesen Sie für kleine Kinder Geschichten über den neuen Staat, in den Sie ziehen, und die aufregenden neuen Dinge, die sie möglicherweise sehen, wie historische Wahrzeichen und lokale Tiere.

Um den Übergang für Ihre Kinder so reibungslos wie möglich zu gestalten, recherchieren Sie und wenden Sie sich an die örtlichen Schulen, sobald Sie feststellen, dass Sie umziehen. Schulen haben möglicherweise Wartelisten oder es gibt Aktivitäten wie Mannschaftssportarten, für die eine Vorregistrierung erforderlich ist.

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Kinderarzt aufsuchen, um Probleme zu besprechen und einen neuen Arzt zu identifizieren, bevor Sie zu einer anderen Erkrankung übergehen.

Auf praktischer Ebene bietet der Umzug in einen anderen Staat Ihrem Kind die Möglichkeit, Spielzeug und alte Kleidung zu durchsuchen, die zu groß sind, um sie einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation zu spenden. Diese wichtige Lektion zum Thema „Zimmerreinigung“ wird später im Leben nützlich sein.

Wenn Sie mit Haustieren in einen anderen Staat ziehen …

Nehmen Sie Fido auf Ihrem Fernzug ​​mit? Haustiere haben viele Besitztümer, von Spielzeug über Betten bis hin zu Schüsseln, aber wahrscheinlich brauchen Sie nicht jeden Tennisball, auf dem Sie kauen. Bewahren Sie Gegenstände auf, die Ihr Haustier an Ihr Zuhause erinnern, und werfen Sie nicht verwendete Gegenstände weg oder verschenken Sie sie.

Bevor Sie in einen anderen Staat ziehen, besuchen Sie Ihren Tierarzt, um Ihren Umzug zu besprechen und Empfehlungen zu örtlichen Tierarztpraxen einzuholen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Aufzeichnungen und Medikamente Ihres Haustieres abrufen können. Es ist wichtig, einen Tierarzt zu haben, bevor Sie in Ihren neuen Staat ziehen.

Wenn Sie zur Arbeit in einen anderen Staat ziehen …

Möglicherweise wurde Ihr gesamter Interviewprozess jedoch aus der Ferne durchgeführt, bevor Sie Ihr Onboarding abgeschlossen haben. Wenn Sie Zweifel haben oder noch nie zuvor im Bundesstaat waren, versuchen Sie es zumindest einmal, um sicherzustellen, dass es der richtige Ort für Sie ist.

Arbeiten Sie mit Ihrem Arbeitgeber zusammen, um die von ihm übernommenen Umzugskosten zu ermitteln und einen realistischen Starttermin zu wählen, damit Sie Ihren neuen Job innerhalb von Tagen nach der Ansiedlung an Ihrem neuen idealen Standort beginnen können.

Wenn Sie aus Liebe in einen anderen Staat ziehen …

Es ist super romantisch, für eine Beziehung in einen anderen Zustand zu wechseln, aber bevor Sie den letzten Schritt machen, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie beide sich wohl fühlen, wenn Sie zusammen oder getrennt leben. Es ist auch eine gute Idee, sich vor Ihrem Umzug für eine Stelle zu bewerben – oder sogar eine Stelle in der Warteschleife zu haben.

Wenn Sie die endgültige Entscheidung getroffen haben, in einen anderen Staat zu ziehen, sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, welche Möbel Sie mitbringen und andere Gegenstände. Abhängig von der Größe Ihres neuen Zuhauses können Sie sogar in Betracht ziehen, einige Ihrer Habseligkeiten in das Lager zu bringen. Jede Bewegung ist eine gute Zeit, um sich zu entspannen.

Checkliste vor dem Wechsel in einen anderen Staat:

  1. Untersuchen Sie Ihre Krankenversicherungsoptionen. Wenn Sie Zustände verschieben, benötigen Sie einen neuen Plan.
  2.  Überprüfen Sie, ob Ihre Bank Zweigstellen im neuen Bundesstaat hat. Andernfalls finden Sie heraus, wie Sie Ihre Finanzen verwalten. Online-Banking macht es einfach, landesweit und global Remote-Banking zu betreiben. Die Gebühren für Geldautomaten summieren sich jedoch. Daher ist es immer ratsam, eine lokale Bank zu haben.
  3.  Aktualisieren Sie Ihre Zahlungsinformationen und die Adressänderung für Dienste wie Ihr Smartphone oder Ihre Kreditkarte. Obwohl Sie die meisten Rechnungen online bearbeiten, versenden einige Unternehmen immer noch Papierbriefe und Aktualisierungen.
  4.  Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dienste wie Internet und Strom stornieren, die Sie nicht mehr benötigen, um eine Überlastung zu vermeiden.
  5. Besuchen Sie die Websites des neuen Bundesstaates, um festzustellen, was Sie benötigen, um einen lokalen Führerschein und neue Kennzeichen zu erhalten.
  6.  Suchen Sie nach Spezialisten oder Ärzten, die Sie regelmäßig aufsuchen, z. B. Dermatologen und Zahnärzte. Fragen Sie Ihre derzeitigen Praktiker nach Empfehlungen.
  7. Beginnen Sie mit dem Löschen von Gegenständen, die Sie nicht mehr verwenden oder benötigen, bevor Sie mit dem Packen beginnen oder wie Sie es nach Ihrem Zeitplan tun.
  8. Denken Sie saisonal. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Kartons die Kleidung und Gegenstände enthalten, die Sie sofort auspacken müssen.
  9. Verwenden Sie die schrittweisen Ratschläge von UBR Zürich, um Ihre Kartons zu verpacken und zu organisieren.