Wie Sie eine Matratze während eines Umzugs selbst bewegen in Zürich

Es ist am besten, Matratzen in Gruppen oder Paaren zu transportieren, anstatt alleine. Leider gibt es Zeiten, in denen alle beschäftigt sind und Sie einen Job zu erledigen haben. Und mit « allen » meinen wir Ihre Freunde, Ihr Gefolge, Ihre Eltern, Ihre Brüder und Schwestern, Ihre Freunde im Allgemeinen und Ihre Kollegen. Anscheinend kann Ihnen keiner von ihnen helfen, selbst wenn Sie anbieten, das Abendessen danach zu bezahlen.

Sie können auch professionelle Umzugsunternehmen einstellen, aber es kann teuer werden. Dies ist insbesondere dann nicht erforderlich, wenn Ihre Matratze das einzige zu bewegende Möbelstück ist. Zum Glück gibt es noch Auswege. In den letzten Jahren sind Online-Matratzen auf dem Matratzenmarkt immer beliebter geworden. Dies kann auf die Bequemlichkeit zurückzuführen sein, es direkt an Ihre Tür zu versenden (daher der Name im Karton). Die Wahrheit ist, dass sie billiger sind als die Betten, die Sie im Geschäft sehen, und sogar a Dank der hervorragenden Probezeit können Sie das Bett testen und innerhalb von Monaten eine völlig kostenlose Rückgabe erhalten

Darüber hinaus sind die meisten dieser Matratzen aus Schaumstoff und nicht unglaublich dick oder schwer, was sie für eine Person besonders praktisch macht. Selbst dann müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie Ihre Matratze selbst bewegen. Hier sind einige Tipps und Tricks, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Matratze richtig und sicher bewegen.

Sollten Sie Ihre Matratze bewegen?

Wenn Sie Ihre Matratze alleine oder über große Entfernungen bewegen müssen, können wir Ihnen helfen. Wir laden Sie jedoch ein, zu prüfen, ob Sie sie wirklich bewegen müssen. Die meisten Matratzen haben eine Lebensdauer von ca. 10 Jahren. Wie transportiere ich ein Bett? Wenn Sie feststellen, dass Ihre Matratze Absacken, Gruben, Tränen aufweist oder Sie einfach nicht gut geschlafen haben, kann es hilfreich sein, eine neue Matratze in Ihr neues Zuhause zu bringen.

Es wird teurer sein, aber es wird viel weniger schmerzhaft sein und Sie benötigen möglicherweise trotzdem eine neue Matratze. Matratzen meiden Zwischenhändler und machen sie erschwinglicher. Wie transportiere ich ein Bett? Was machen Sie damit, wenn Sie sich entscheiden, Ihre alte Matratze nicht mitzunehmen? In unserem Handbuch „Was tun mit einer alten Matratze?“ Finden Sie vier einfache Optionen.

Allgemeine Tipps zum Bewegen einer Matratze

Lege eine Decke hin. Selbst wenn Sie die Laken auf die Matratze legen, müssen Sie sicherstellen, dass die Matratze sauber gehalten wird. Der Umzug erfolgt normalerweise nicht in Ordnung und Sie möchten nicht, dass die Matratze schmutzig oder beschädigt ist. Während des Umzugs können die Oberseite und die Seiten der Matratze mit Treppen, Böden, Außen Boden oder dem Innenraum eines fahrenden Lastwagens oder Lieferwagens in Kontakt kommen.

Entfernen Sie alle Ihre Laken, Kissen, Matratzenauflagen usw. bevor du überhaupt anfängst. Decken Sie dann Ihre Matratze von Ihrem Bett aus mit Plastikfolie oder einer Matratzentasche ab. Dies schützt Ihre Matratze während des Umzugs. Heben Sie die Knie Wie trägt man ein Bett? Verwenden Sie Ihren Rücken nicht zum Heben schwerer Gegenstände wie Ihrer Matratze, um sich zu schützen und sich nicht auf den Boden zu werfen. Um sicherzustellen, dass Sie dies richtig machen, heben Sie sich beim Vorbeugen nicht an. Beugen Sie stattdessen Ihre Hüften und Knie, um in die Hocke zu gehen, greifen Sie nach der Matratze und halten Sie sie so nah wie möglich an Ihrem Körper. Dann strecken Sie Ihre Beine, um aufzustehen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie niemals einen schweren Gegenstand über die Schulterhöhe heben und vermeiden Sie es, Ihren Körper zu verdrehen oder zu verdrehen, wenn Sie einen schweren Gegenstand anheben oder halten. Falten Sie Ihre Matratze zusammen. Durch das Falten Ihrer Matratze kann sich eine Person leichter bewegen, insbesondere wenn Sie eine größere Matratze wie eine Königin, einen König oder einen König von Lausanne bewegen. Durch das Falten verringern Sie die Höhe und Breite, wodurch sie weniger wird spröde. Das heißt, es wird wahrscheinlich nur für diejenigen von Ihnen funktionieren, die eine mittel bis dünne (8  » bis 11  » dicke) Vollschaummatratze haben.

Wir empfehlen, keine dickere oder Federkernmatratze zu falten. Sie könnten Ihre Matratze beschädigen und die Garantie ungültig machen. Stellen Sie beim Zusammenlegen Ihrer Matratze sicher, dass Sie dies in der Breite tun, dass sich die Ober- und Unterseite der Matratze berühren und dass die Seite, auf der Sie schlafen, innen und nicht außen ist, wo es könnte schmutzig werden. Wie transportiere ich ein Bett? Sobald Sie es zusammengeklappt haben, müssen Sie es mit Riemen oder Ratschenbändern verstärken, damit es sich beim Öffnen nicht öffnet.

Weiche Matratzen mit Pappe verstärken. Wenn Sie Ihre Matratze nicht falten können, versuchen Sie, sie mit einem Stück Pappe zu verstärken. Wie transportiere ich ein Bett? Befestigen Sie die Matratze mit Riemen oder Ratschenbändern am Karton.

Wichtige Tipps zum eigenen Bewegen einer Matratze

Finden Sie das richtige Fahrzeug. Sie benötigen entweder einen LKW oder einen fahrenden LKW. Experten empfehlen nicht, Ihre Matratze auf dem Dach eines normalen Autos zu befestigen. Es kann die Matratze sehr leicht beschädigen und rutscht sehr wahrscheinlich aus Ihrem Auto, was zu Unfällen führen kann. Wie transportiere ich ein Bett? Wenn Sie oder eine geliebte Person keinen LKW zum Ausleihen haben, können Sie einen fahrenden LKW zu einem angemessenen Preis mieten.